Bild: S. Hilnhagen
Bild: S. Hilnhagen

Vortragsreihe "diesseits"

Wo die Alternativmedizin irrt!

Wissenschaftsbasierte Medizin versus Alternativmedizin

 

Referent: Christoph Lammers

Vortrag am 23.04.2018,
um 14:30 Uhr

im Bürgerhaus des Humanistischen Regionalverbands,

Gustav-Bachmann-Str. 33, 06130 Halle (Saale) 
Eintritt frei.


Kinder und Jugendliche,

Ihr seid gefragt!

 

Unterstützt die Erstellung des Kinder- und Jugendberichts Sachsen-Anhalt! Einfach auf das Bild klicken!

 

 


Vortragsreihe "diesseits"

Halle vor 100 Jahren

Hier klicken!
Hier klicken!

Das Schulsystem am Beispiel der städtischen Oberrealschule

 

Referent: Manfred Drobny

Vortrag am 16.04.2018
um 14:30 Uhr

 


Osterfeuer

 

Verbringen Sie einen entspannten Vor-Oster-Nachmittag bei uns!

Mit kostenlosem Knüppelkuchen oder Bratwurst, Fischbrötchen, Glühwein und Kaffee, können Sie das Osterwochenende würdig einläuten

 

Alle Kinder können außerdem Osterkörbchen basteln, die sie dann später suchen müssen und an unseren aufregenden Osterspielen teilnehmen.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Vortragsreihe "diesseits"

Clara Zetkin

Foto: Wikipedia
Foto: Wikipedia

Mitbegründerin und Funktionärin der internationalen Frauen- und Arbeiterbewegung

 

Referent: Dr. Viola Schubert-Lehnhardt

Vortrag am 05.03.2018,
um 14:30 Uhr

im Bürgerhaus des Humanistischen Regionalverbands,

Gustav-Bachmann-Str. 33, 06130 Halle (Saale) 
Eintritt frei.


Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf

Vereinsarbeit auf starken Füßen

Foto: S. Richter
Foto: S. Richter

Es ist ein beruhigender Start in das
neue Jahr, wenn ein Vorstand gewählt ist, der die Vereinsarbeit auf eine solide Basis stellt. Die Zusammensetzung aus gestandenen Vorstandsmitgliedern
und neuen, lässt auf eine gute Mischung aus Bewährtem und Innovativem hoffen. Alle wurden mit großer Mehrheit auf unserer Mitgliederversammlung am 19.01.2018 gewählt und genießen somit das ungeteilte Vertrauen des Verbands.

 

Den neuen Vorstand bilden:
Karin Kovacshazi (Vorsitzende)
Jürgen Büttner (Stellvertreter)
Annemarie Merbitz (Kassenwartin)
sowie als Beisitzer*innen Stefan Gäbler, Heidemarie Lange, Dirk Meißner und René Moses. In die Revisionskommission wurden Edith Fischer und Renate Kindt gewählt.


Zweiter Schlagerabend

Weil unser Erster Schlagerabend mit dem wohligen Knistern der alten Schallplatten und der liebvollen Dekoration so super gut ankam, gehen wir in Serie. Auf dem Zweiten Schlagerabend gibt es diesmal Originalaufnahmen der Zwanziger und Dreißiger Jahre,  natürlich wieder ein Quiz und einen kleinen Imbiss.

 

Für Karten einfach bei uns im Bürgerhaus anrufen oder Mailen!


Wieder da...

...ist nicht nur das Freizeichen in unserer Telefonleitung, sondern auch die Erreichbarkeit unter der gewohnten Nummer 0345 1319-473.

Die neuen Telefonnummern der Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle bleiben bestehen.


Vorrübergehend schwer erreichbar!

Der Umbau einer Telefonanlage läuft leider nie reibungslos und ohne längere Ausfälle. Deshalb sind wir vorrübergehend nur wie folgt erreichbar.

 

Tel. 0345 2799-1819

post@humanisten-halle.de

 

Die Schuldnerberatung können Sie erreichen unter:

Tel. 01590 12986-40 oder

Tel. 01590 12986-25

Alle anderen Anschlüsse funktionieren im Moment leider nicht!


Neujahrsempfang und Mitgliederversammlung

Unsere Jahresmitgliederversammlung findet am 19. Januar 2018 statt. Dazu sind alle Vereinsmitglieder ab 15:00 Uhr in die Gustav-Bachmann-Str. 33 eingeladen. Wir starten um 15:30 Uhr mit einem kleinen Neujahrsempfang und um 16:00 Uhr mit unserer Tagesordnung.


Highlights im Dezember

Wir machen den Advent erst richtig gemütlich...

  • Die Goldenen Zwanziger - Schlagerabend am 01.12.2017, 16 Uhr
  • Nikolausfest am 06.12.2017, 15 bis 18 Uhr
  • Weihnachtsbäckerei am 13.12.2017, 15 Uhr

jeweils im Bürgerhaus des Humanistischen Regionalverbands

Gustav-Bachmann-Str. 33, 06130 Halle (Saale)

 

Und gemeinsam mit der Kita "Wirbelwind"

  • Weihnachtsmarkt am 08.12.2017, 15 bis 18 Uhr in der
    Gustav-Bachmann-Str. 34, 06130 Halle (Saale)

Vortragsreihe "diesseits"

Großbritannien ein Jahr nach dem Brexit-Votum

Zwischen Hoffen und Bangen.

 

Vortrag am 06.11.2017, um 14:30 Uhr

im Bürgerhaus des Humanistischen Regionalverbands,

Gustav-Bachmann-Str. 33, 06130 Halle (Saale) - Eintritt frei.

 

Ein Jahr nach dem Votum wächst die allgemeine Verunsicherung im Vereinigten Königreich. Die Spannung wegen der schottischen Unabhängikeitsbestrebungen bleibt bestehen. Der heimliche Wunsch vieler Brexit-Befürworter nach einem Widererstarken des britischen Imperiums scheint sich nicht zu verwirklichen. Die Austrittsverhandlungen Großbritanniens mit der EU gestalten sich schwieriger als vorgesehen und kommen kaum voran. Die britische Regierung bereitet sich vor, zum 1. März 2019 einen Brexit ohne Verhandlungsergebnisse vollziehen zu müssen.


Projekt: Frauen der Generation Y

Dank der Saalesparkasse und den PS-Lotterie-Spieler*innen

... sind wir nun gut ausgestattet, um Materialien für unser tolles Vorhaben anzuschaffen, das im Janurar 2018 startet. Im Projekt geht es um Frauen der Generation Y (also die 1980 bis 1999 Geborenen), um ihre Sicht auf Familie, Beruf und das Leben in der heutigen Zeit.

Ziel ist eine kleine Veranstaltungsreihe, eine Ausstellung sowie eine Veröffentlichung mit Porträts der Vertreterinnen dieser Generation. Wir freuen uns über Interessentinnen, die am Projekt mitwirken wollen.


Jugendbildung

Noch wenige freie Plätze...

... für die folgenden Veranstaltungen:

  • Kickboxen (am 17.10./24.10. und 07.10.2017 jeweils von 15.30 bis 17 Uhr)
  • Achtung Schuldenfalle - Kann ich mir das neue Smartphone leisten? (am 25.10.2017, 16 bis 17 Uhr) und
  • Schikane, Mobbing, Pöbelei und was du dagegen tun kannst!
    (am 30.10.2017, 16.30 bis 18 Uhr)

Schnell noch anmelden!


Vortragsreihe "diesseits"

Ruth Werner

(c) Deutsche Fotothek
(c) Deutsche Fotothek

Eine ungewöhnliche Frau und Mutter
als Kundschafterin zwischen den Fronten in den Zeiten des Krieges

 

 

Vortrag am 23.10.2017, um 14.30 Uhr

im Bürgerhaus

des Humanistischen Regionalverbands,

Gustav-Bachmann-Str. 33, 06130 Halle (Saale)

 

Eintritt frei.



Infoveranstaltung

JugendFEIER (Die humanistische Jugendweihe)

Informationsabend am 25.09.2017, um 18.00 Uhr.

Ort: Bürgerhaus des Humanistischen Regionalverbands,

Gustav-Bachmann-Str. 33, 06130 Halle (Saale)

 

Alle Eltern oder Lehrer*innen, die im Schuljahr 2018/2019 für Ihre Kinder bzw. Schüler*innen den feierlichen Übergang ins Erwachsenenleben planen, erhalten in dieser Veranstaltung die wichtigsten Informationen!


Ganz neu:

Hilfe im Haushalt


Unsere Mitgliedschaften


Ihr Leergutbon kommt bei uns "pfand-tastisch" an!

Seit September 2017 unterstützen uns der REWE-Markt Peiffer in der Torstraße und der REWE-Regiemarkt in der Frau-von-Selmnitz-Straße mit ihrer Pfandbon-Aktion. In dieser grünen Box werden gespendete Bon´s gesammelt und der Betrag an unseren Verein gespendet.

Mit dem Geld erneuern wir unser längst sanierungsbedürftiges Bürgerhaus. Wir sind sehr gespannt mit welchem Ergebnis wir rechnen können und freuen uns riesig über jeden einzelnen Cent. Kommen Sie uns gern besuchen und machen Sie sich ein Bild von den Fortschritten! Achso, vorher noch bei REWE reinschauen ;-)


Unser aktuelles Bildungsprogramm 2017/18 Grafik: D. Meißner
Unser aktuelles Bildungsprogramm 2017/18 Grafik: D. Meißner