Projekt "Lebensart traditionell"

Smartphone ohne Strom

In diesem Projekt kommen wieder Teilnehmende an sogenannten "Arbeitsgelegenheiten" in unserem Bürgerhaus zum Einsatz. Gemeinsam mit den Gästen beschäftigen sie sich mit der Vergangenheit, denn die ist wichtig, um die Zukunft verstehen zu können.

 

Viele der heutigen Errungenschaften resultieren aus einfachen Verfahren der Vergangenheit. Das Projekt soll das Bewusstsein für Fortschritt und Tradition gleichermaßen schärfen. Die Teilnehmenden wollen gemeinsam mit den Besucher*innen unseres Hauses herausfinden und erfahren, wie die Ursprünge von Wohnen, sich kleiden, Arbeiten, Verständigen, Strom erzeugen und vieles mehr ausgesehen haben.

 

Wie hat das erste "Smartphone" ohne Strom funktioniert, wie kann man einfach einen Lehmofen bauen und darin backen? Diese und viele andere Themen greift unser Projekt auf!

Kontakt

Sascha Richter

sascha.richter@
humanisten-halle.de

Tel. 0345 1319-473


Projektlaufzeit

07.01.2019 bis 06.01.2020

gefördert von